Logo der Praxis für Physiotherapie m.i.c.a.s. von Andrea Blarr Abstandhalter
Abstandhalter
Osteopathie
Abstandhalter
Das Grundkonzept der Osteopathie wurde bereits 1874 von dem amerikanischen Arzt Dr. Andrew Taylor Still entwickelt.
Wörtlich übersetzt bedeutet Osteopathie „Knochenleiden“.

Der Osteopath behandelt jedoch nicht nur die Knochen, oder durch die Knochen hervorgerufene Krankheiten, sondern sämtliche Strukturen des Körpers, sowie die Zirkulation von Körperflüssigkeiten (z.B. Blut, Lymphe, Gehirnflüssigkeit).

Seit Anfang des 20. Jahrhunderts beinhaltet die Osteopathie drei Bereiche:

  • Parietales System (z.B. Knochen, Muskeln, Sehnen, Gelenke)
  • Viscerales System (z.B. innere Organe)
  • Cranio-Sacrales System (z.B. Schädelknochen, Hirnhäute, Beziehung Schädel-Kreuzbein, etc.)

Da der Mensch jedoch als ein Ganzes funktioniert, untersucht und behandelt der Osteopath in allen drei Bereichen und sucht nach Bewegungsstörungen, denn

„Leben ist Bewegung“

Diese Mobilitätsverluste behandelt er ausschließlich durch manuelle Handlungen, die sehr sanft sein können (z.B. fasciale Techniken) oder mittels kräftigeren Techniken (z.B. Manipulation von Gelenken) Der Körper reagiert auf diese Korrekturen, indem er die gewonnene Mobilität in sein ganzes System integriert. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und es wird ihm geholfen, wieder in sein funktionelles Gleichgewicht zu gelangen.

Der Osteopath heilt nicht. Er hilft bei der Selbstheilung.

Die Behandlungsmethode wir in unserer Praxis angewendet von:

Andrea Blarr
Maren Herrmann
Birgitt Poppe
 
zurück-Button zurück weiter weiter-Button
 
    Willkommen  
Abstandhalter
    Wer sind wir  
Abstandhalter
    Wo sind wir  
Abstandhalter
    Was wir anbieten  
Abstandhalter
    Unsere Praxis  
Abstandhalter
    Prävention  
Abstandhalter
    Aktuelles  
Abstandhalter
    Partner  
Abstandhalter
    Kontakt  
Abstandhalter
    Impressum  
Abstandhalter